Willkommen auf der Website der Gemeinde Schmerikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Das Seedorf am oberen Zürichsee

Gemeinde Schmerikon in Zahlen



Schmerikon ist flächenmässig die zweitkleinste Gemeinde im Seebezirk. Ihre attraktive Lage am See, zwischen 406 und 547 m über Meer, macht sie zu einem beliebten Wohn- und Arbeitsort. Schmerikon stösst auf einer Länge von 3,3 km an den oberen Zürichsee. Im Westen grenzt die Gemeinde an Jona, im Norden an Eschenbach, im Osten an Uznach und im Süden bildet die Linth eine natürliche Grenze zum Kanton Schwyz und der schwyzerischen Gemeinde Tuggen.
 

Einwohner am 31. Dezember 2017 2018 %
Ortsbürger 758 757 20.6
übrige Schweizer 2031 2009 54.8
Ausländer 897 900 24.6
Total 3686 3666 100.0
Haushaltungen 1882 1863  
Anzahl Gebäude 1207 1209  

 

 

 

 

Gemeindeflächen in ha 2018 %
Gebäudegrundfläche 21.15 3.5
Strassen, Wege, übrige befestigte Flächen 59.40 9.9
Wiesen, Äcker, Ried, Hofraum, Gartenanlagen, Sportplätze 233.84 39.1
Wald und Sträucher 85.14 14.3
Gewässer 197.74 33.1
unkultiviert 0.387 0.1
Total 597.65 100.0

 

 

 


Umfassendere Statistikdaten zur Gemeinde Schmerikon und den weiteren St. Galler Gemeinden finden Sie in der Statistikdatenbank.

 

 

 

 

 

 

 

  • PDF
  • Druck Version