Willkommen auf der Website der Gemeinde Schmerikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Das Seedorf am oberen Zürichsee

Fakultatives Referendum: Aufhebung Hundereglement

Der Kanton erliess am 13. Juni 2019 ein revidiertes Hundegesetz, welches per 1. Januar 2020 in Vollzug trat. Die Hundesteuer gemäss Art. 24-27 des neuen Hundegesetzes mit Gültigkeit ab 1. Januar 2020 wurde einheitlich auf Fr. 100.-- pro Hund festgelegt.

Das neue Hundegesetz bestimmt die Aufgabenteilung zwischen Gemeinden und Kanton. Das Hundereglement der Gemeinde Schmerikon vom 14. März 1995 regelt lediglich den Geltungsbereich, die Versäuberungseinrichtungen sowie die Höhe der Hundetaxe. Sämtliche Bestimmungen des Reglements sind neu im Hundegesetz festglegt. Somit wird das Hundereglement der Gemeinde Schmerikon hinfällig und soll aufgehoben werden.


Dokumente Inserat Fakultatives Referendum (pdf, 32.3 kB)
Hundereglement der Politischen Gemeinde Schmerikon (pdf, 157.4 kB)
Hundegesetz (pdf, 264.3 kB)


Datum der Neuigkeit 6. März 2020
  • PDF
  • Druck Version